Startseite

AKTUELLES - NEWS an der KOP - WISSENSWERTES - ANKÜNDIGUNGEN

Informationen zur Grundschulanmeldung

 

An der Kopernikus-Realschule gibt es ab der 5. Jahrgangsstufe so genannte Profilklassen. Damit sollen die Interessen und Neigungen der Schülerinnen und Schüler individuell zusätzlich gefördert werden.
Bei der Anmeldung in die 5. Jahrgangsstufe entscheiden Sie sich als Eltern gemeinsam mit Ihren Kindern für eine Profilklasse. Wir bieten folgende Profile an:

    eine Musikklasse

    eine Kunstklasse

    eine Sportklasse

    eine Sprachklasse

Für die Profilwahl sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, lediglich natürlich des hoffentlich fundierte Wissen der Grundschule. Neben der Vermittlung von Fachkenntnissen in den verschiedenen Gebieten sollen die individuelle Persönlichkeitsentwicklung, die Teamfähigkeit, die Verlässlichkeit und das Verantwortungsbewusstsein der Schülerinnen und Schüler gestärkt werden. Die Profilklassen werden in der 5. Klasse gebildet und zunächst bis zum Ende der 8. Klasse weitergeführt. Die Wahlpflichtfächerwahl Technik MUM(Hauswirtschaft) und Französisch als zweite Fremdsprache bleibt dabei unverändert. Jeder hat hier weiterhin die Möglichkeit eine Wahl nach seinen Interessen zu treffen. Ob die Profilklassen auch nach der Klassenstufe 8 weitergeführt werden hängt vom neuen Bildungsplan, der 2015/16 eingeführt wird ab und natürlich vom Erfolg und den Erfahrungen der bis dorthin umgesetzten Praxis.
Die Schülerinnen und Schüler erhalten in den Profilklassen eine zusätzliche Unterrichtsstunde zur Vertiefung und Schwerpunktbildung der erweiterten Inhalte und für die praktische Anwendung. Alle anderen Fächer werden nach den Vorgaben des Bildungsplans und unseren Individuellen Erweiterungen wie gehabt weitergeführt. Sie orientieren sich lediglich am Profilfach. D.h. es wird versucht Inhalte an Beispielen des Profils zu vermitteln.

Bsp. Englischunterricht im Musikprofil => Musiker     oder im Kunstprofil => Künstler

Jedes Profil wird nur in einer Profilklasse angeboten. Melden sich über den Klassenteiler hinaus mehr Kinder zu einem Profil an, so wird nach Rücksprache der zweite Alternaivwunsch des Kindes gewählt.
Die Wahl für ein bestimmtes Profil hat keinen Einfluss auf die spätere Entscheidung des Wahlpflichtfaches Französisch, Technik oder MuM in der Klassenstufe 7.

Zu den vier genannten Profilen Musik, Bildende Kunst, Sport und Sprache kann sich Ihr Kind auch für eine Klasse ohne Profilschwerpunkt entscheiden.

 

  

Die Kopernikus-Realschule geht neue Wege - das elektronische Klassenbuch

Liebe Eltern,

ab dem Schuljahr 2015/2016 steht Ihnen das elektronische Klassenbuch zur Einsicht zur Verfügung. Hierfür war es zunächst nötig, alle Klassenzimmer mit eienem PC auszustatten. Mit der entsprechenden Software trägt hier nun der Lehrer alle Daten ein. Sie als Eltern haben über Ihr Kind einen individuellen Benutzernamen und ein eigenes Passwort bekommen. Damit können Sie im Klassenbuch alle Informationen zu Ihrem Kind, wie z.B. Hausaufgaben, vergessene Hausaufgaben, den durchgearbeiteten Unterrichtsstoff, Klassenarbeitstermine sowie den Stundenplan/Vertretungsplan einsehen. Der Benutzer XY sieht nur Informationen, die ihn betreffen. Andere Benutzer können keine Daten zum Benutzer XY einsehen!

Mit diesem Link gelangen Sie auf das elektronische Klassenbuch:

https://mese.webuntis.com/WebUntis


Geben Sie den Schulnamen  kopernikus-rs  ein.
Geben Sie Ihren persönlichen Benutzernamen und Ihr Passwort ein (Ihr Kind hat diese Zugangsdaten vom Klassenlehrer bekommen!).

Bestätigen Sie mit Login.

Tipp: Benutzen Sie die App "Untis Mobile", um von unterwegs alle Daten abrufen zu können.

Klicken Sie auf "Apple" oder "Android" und laden sich die Untis Mobile-App herunter.

 

 

Die Kopernikus-Realschule

 

liegt am Stadtrand von Bad Mergentheim, in der Au, in ruhiger Lage,

umgeben von dem großzügigen Sportplatz, dem eigens angelegten Freispielgelände,

dem Theater- und Pausenhof und von Grünanlagen. 


   (hier gelangen Sie direkt zum Bestellsystem der Cafeteria)

                    

Blick auf das Schulgebäude und auf die Essensausgabe im Cafeteriabereich

 

  

Blick auf den Spielplatz für die 5. und 6. Klässler und auf den Erweiterungsbau mit Cafeteriabereich

 

 

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie direkt auf den Routenplaner von Google Maps.
 

Auf dem Schulgelände

befinden sich ausreichend Fahrradabstellplätze und in unmittelbarer Nähe davor Parkplätze.

Die Bushaltestellen sind über das Schulgelände schnell und sicher zu erreichen.

 

Die Kopernikus-Realschule Bad Mergentheim

besteht aus mehreren Gebäuden:

- dem Stammhaus aus dem Jahre 1982 mit

Rektorat, Sekretariat, Lehrerzimmer, Aula, sowie den Fachräumen im Erdgeschoss

und den Klassenzimmern für die Klassen 6 bis 10 im Obergeschoss.

 

                                      

     Treppenhaus mit Gemälden der Kunst-AG                                           Blick in die Aula im Erdgeschoss

 

 

- dem eingeschossigen Erweiterungsbaus aus dem Jahre 1996,

der die Klassenzimmer für unsere Fünftklässler beherbergt,

welche auch behindertengerecht über eine Rampe erreicht werden können.

 

                                  

    Blick auf Erweiterungsbau von West                              Verbindung vom Stammhaus zum Erweiterungsbau

 

 

dem Erweiterungsbaus aus dem Jahre 2007,

welcher im Zuge der Einrichtung des Ganztagesschulbetriebs

an der KOPERNIKUS-REALSCHULE Bad Mergentheim errichtet wurde,

 mit einer Cafeteria über zwei Etagen,

Internet-Café

 

 einer Lernwerkstatt und einer Schülerbücherei,

einem SMV -  und einem Besprechungszimmer sowie einem Internet-Café.

Ein Aufzug sorgt für behindertengerechten Zugang.

 

 

                                       

                                        Unterer Cafeteriabereich                         Oberer Cafeteriabereich                          

 

 

- der Sporthalle,

die durch einen überdachten Säulengang mit der Schule verbunden ist

und in der 3 Gruppen gleichzeitig unterrichtet werden können.

 

   

   

                Blick in ein Hallendrittel der Sporthalle                   Nutzung der gesamten Sporthalle beim 5er-Sporttag